FeuerDie Firma CCS Clean Carbon Solutions GmbH beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit dem Thema der stofflichen Nutzung von Kohlenstoffträgern. Seit dieser Zeit haben wir verschiedene Studien und industrielle Projekte erfolgreich verwirklicht. Zusammen mit der mosambikanischen Gesellschaft Clean Carbon Industries Lda. (CCI) entwickelten wir ein Projekt zur Synthese eines blendfreien Kraftstoffes für die Luftfahrtindustrie. Blendfrei bedeutete hierbei, dass dieser Kraftstoff nicht, wie sonst üblich bei alternativen Flugkraftstoffen, mit herkömmlichen, auf erdölbasierenden Kraftstoffen gemischt werden muss. Bisherige alternative Kraftstoffe (sog. Biokerosin), die mittels BtL-Verfahren (Biomass to Liquid) erzeugt werden, müssen mit herkömmlichem Kerosin vermischt werden.

Als Mitglied der aireg e.V. (Aviation Initiative for Renewable Energy in Germany) sind wir bestens vernetzt in der Branche und verfügen somit über enge Kontakte zu den Akteuren der Luftfahrt.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen konnten wir uns spezifisches Know-how im Bereich der Herstellung alternativer Flugkraftstoffe aneignen. Zudem verfügen wir aus vergleichbaren Projektentwicklungen besondere Kenntnisse und Kontakte zu Technologiegebern, Rohstofflieferanten sowie potenziellen Abnehmern.

Streifen ccs design unten